S P R I N G – T I M E

  Februar 16. + 17.2. MORPHING II , Spielboden Dornbirn 20. – 25.2. PAPIER LA PAPP, Dschungel Wien März 03.03.  MORPHING II, Porgy und Bess Wien 18.03.  Porträt einer geraden Linie, Kunstverein Friedrichshafen 17.– 19.03. Choreografie, Junges Landestheater Vorarlberg 20. - 23.03. Papier La Papp , Dschungel Wien 31.3. + 01.04. Sacred Scars, Theater Kosmos [...]

MORE als ausverkaufte Vorstellungen in Lauterach und St. Margrethen

Das "MORE-Abendmahl". DANKE allen Freunden, Bekannten, Unterstützern, Besuchern, Kollegen, denen die zufällig hereingestolpert sind, denen die weit angereist sind, den treuen Seelen, den Fans, den Helfern, den Familien, dem harten Kern, den Coaches, denen die darüber berichtet haben und werden, denen die neu dazu gekommen sind, denen die wir schon lange kennen, denen [...]

Videodreh mit Rut & Raquel

Ich hatte die große Ehre mit Rut Briones und Raquel Durán aus Bilbao an einem Videoprojekt für das Kunsthaus Bregenz zu arbeiten. Rut & Raquel sind Artist in Residence beim Kunsthaus Bregenz. Dazu habe ich Natalie Fend eingeladen mit mir zu performen. Das Ergebnis wird ab dem 25. Oktober in der Galerie von Lisi Hämmerle [...]

Tanzperformance trifft Ausstellung

Dienstag, 25. April 2017 - 20:00 Engländerbau Vaduz Veranstaltungsrahmen: Tanzperformance trifft Ausstellung mit Silvia Salzmann und Natalie Fend (Tanz) & Florian M.L. Koller (Gesang) Wandmalerei zwischen Fresko und Bild Ein weißer Raum, für sich selbst stehende großformatige Bilder von Christoph Luger (W), zwei Tänzerinnen, ein Musiker. Malerei und Tanz schmiegen sich gekonnt in die Umgebung [...]

Kulturpreis Vorarlberg 2016 für Tänzerin Silvia Salzmann

Mit dem mit € 10.000,- dotierten Hauptpreis wird Silvia Salzmann ausgezeichnet. Salzmann hat sich in ihrem Beitrag "More" ernsthaft und tiefgehend mit den Themen einer Wohlstands-, Überfluss und Burn-Out-Gesellschaft auseinandergesetzt. Ihr Vortrag war souverän in den Bewegungen und von starker Bühnenpräsenz gekennzeichnet. Obwohl sie eine Reihe von Objekten in ihre Performance einband, war das Stück [...]